Please enable JS
Lebenslinien

Pantomimisches Soloprogramm

„Lebenslinien“ ist das erste Soloprogramm der Berliner Pantomimin Katja Grahl. Es basiert auf fragmentarischen Erzählungen, die das Leben in all seinen Facetten widerspiegeln – Sehnsüchte, Hoffnungen, Ängste und Momente des Glücks. Stets begleitet uns ein geschärfter Blick, für das Paradoxe und die Brüche in menschlichen Lebenssituationen. „Lebenslinien“ lässt uns in sicherer Distanz mit Humor und Augenzwinkern in den Spiegel des eigenen Lebens blicken.

Regie: Jörg Brennecke


Trailer (1 Minute): Hier ansehen

Showreel (10:29 Minuten): Hier ansehen